Mesotherapie - "Wenig, selten, am richtigen Ort"

 

Bei der Mesotherapie wird das größte Organ des Menschen für die Therapieanwendung genützt. Unsere Haut, ca. 4kg schwer, Fläche ca. 1,8m2. Die Dicke schwankt zwischen 0,5 und 5mm.

 

Die Haut mit ihrem mehrschichtigen Aufbau hat nicht nur eine mechanische Schutzfunktion, sondern dient der Wärmeregulation, dem sensorischen Empfinden, wichtigen Stoffwechselfunktionen (Wasserhaushalt,Fettreserve, Vitamin D-Synthese,..), der immunologischen Abwehr, dem Gas- und Stoffaustausch mit der Umwelt.

 

In diese Hautschichten werden bei der Mesotherapie hochverdünnte Medikamentenmischungen injiziert. Dazu können sowohl klassische Medikamente , wie Lokalanästhetika, Antirheumatika, Durchblutungsfördernde Substanzen, usw. verwendet werden aber auch homöopathische Substanzen und Vitamine.

 

"Wenig , selten, am richtigen Ort" ist die Devise der Mesotherapie. Die verdünnte Mischung der Substanzen wird in geringer Menge, am Schmerzort mit verschiedenen Stichtechniken appliziert. Die Substanzen gelangen dann aufgrund der guten Gefäß-und Nervenversorgung der Haut an den Wirkort (zB. das schmerzende Gelenk). Oft genügen Therapieabstände im Wochenabstand

 

 

In den 50er Jahren wurde von dem französischen Arzt Dr. Michel Pistor die Mesotherapie entwickelt. In Frankreich wird sie seit damals von ca. 15000 Ärzten ausgeübt und ist in der universitären Ausbildung der Mediziner verankert.1987 wurde die Mesotherapie von der "Academie de Medicine" als Teil der klassischen Medizin/Schulmedizin anerkannt.

 

Seit 2004 gibt es auch in Österreich eine Österreichische Gesellschaft für Mesotherapie (ÖGM), der ich als Mitglied angehöre und bei der ich eine zertifizierte Ausbildung abgeschlossen habe.

 

Ich verwende Mesotherapie zur Behandlung von akuten und chronische Schmerzen

 

Nähere Informationen über Mesotherapie und ihre Anwendungen erfahren Sie auf:

 

 

Österreichische Gesellschaft für Mesotherapie (www.mesotherapie.at)

 

 

Wichtiger Hinweis: Für sämtliche Links auf dieser Homepage gilt , dass keine Verantwortung für den Inhalt auf den jeweilig verlinkten Seiten übernommen werden kann.

 

 

 

Dr. Rudolf Novak

 

Arzt für Allgemeinmedizin

 

ÖÄK-Diplome für

Sportmedizin

Ernährungsmedizin

Psychosoziale Medizin

Notarzt

 

ÖÄK-Zertfikat für Angiologische Basisdiagnostik

 

ÖÄK-Fortbildungsdiplom

 

ÖGZH-Zertifikat für

Medizinische Hypnose

www.hypnosearzt.com

 

 

2630 Ternitz-Pottschach

Semperitstrasse 1

Tel: 02630 36000

Fax: 02630 36999

 

 

Ordinationszeiten

MO,MI,FR 8-11

MO 17-19

DO 8-12

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 - Dr. Rudolf Novak, Arzt für Allgemeinmedizin